POWER Quartett

Bereits als Jugendliche hatten die beiden Winterthurer Roman Bausch (Akkordeon) und Simon Martinelli (Schlagzeug) ihre ersten Auftritte unter dem Namen «The Speedfingers». Seither sind sie unter diesem Namen in wechselnder Trio- oder Quartett-Besetzung unterwegs und werden mittlerweile von Michael Indermaur an der Gitarre und Björn Rasch am Bass unterstützt.

 

Das Trio interpretiert die unterschiedlichsten Musikstile und drückt diesen ihren eigenen Stempel auf. Nebst gängigen Jazz Standards erklingen Pop Melodien, Ländler, Folktunes, Klassiker der Unterhaltungsmusik sowie Blues und Soul Stücke.